Überblick

  • Lernmethode:       Dieser Lehrgang wird als Live-Onlinekurs mit Trainer angeboten

  • Kursstart:               Flexibel nach Vereinbarung. Regelmässige Kursstarts für 2021

  • Kurstermine:         Berufsbegleitend jeweils Di. + Do. immer von 18:00 bis 21:15 Uhr

  • Kursdauer:            6 Module an 16 Terminen mit 50 Unterrichtseinheiten (UE)

  • Kursgebühr:          CHF 6’400.- für alle Module

  • Zielgruppe:            Kader, (Young-) Professionals, Firmenkunden

  • Zertifikat:               Zertifikat talentium AG

Kursbeschreibung

Durch Corona wurde der Wirtschaft schlagartig aufgezeigt, dass unerwartete Krisen und Situationen in einem Unternehmen dazu führen können, die Digitalisierung zügig und konsequent umsetzen zu müssen. Unternehmen benötigen daher jetzt qualifizierte Mitarbeiter, die die Facetten der Digitalisierung kennen und so zum proaktiven Teil dieser Veränderung werden.
In diesem Lehrgang erlernen Sie Ansätze und Methoden für die erfolgreiche Entwicklung und arbeiten intensiv an ihrem persönlichen Profil als Digital Manager/-in.

Sie lernen in einer virtuellen Lernmethode und sind dabei über ihren Bildschirm sowie ihrem Headset live und interaktiv mit den anderen Kursteilnehmern und ihrem Trainer/Coach/Dozenten verbunden. Während des Unterrichts können Sie jederzeit Fragen stellen, diskutieren und so aktiv am Unterricht teilnehmen. Durch diese Lernmethode bauen Sie auch Medienkompetenz mit auf.

Regelmässige Kursstarts in 2021. Flexibel auf Anfrage.

Dieser Kurs findet berufsbegleitend an 2 Werktagen / Woche statt. Jeweils von 18:00 bis 21:15 Uhr. Der Kurs umfasst 1 Kick-off-Meeting, 6 Fachmodulen sowie 1 lehrgangsinterne Bausteinprüfung.

Kick-off – Veranstaltung

Begrüssung, Einleitung, Organisation

Modul 1          Digital Transformation Manager/-in

  • Grundlagen und Theorie der Digitalisierung
  • Definition von Digitalisierung und Transformation
  • Auswirkungen und Zusammenhänge auf die heutige Arbeitswelt
  • Auswirkungen auf die eigenen persönlichen Kompetenzen
  • Auswirkungen auf Branchen und Märkte
  • Megatrends und deren Bedeutung für Branchen, Berufe und Menschen

Modul 2          Digital Innovation- und Marketing Manager/-in

  • Entwicklung digitaler Strategien
  • Neue Definition digitaler Geschäftsmodelle
  • Innovationsansätze und Innovationsmanagement (DESIGN THINKING)
  • Onlinemarketing (Facebook, Instagram, LinkedIn, Xing)
  • Suchmaschinenoptimierung (SEO) , Analyse von Homepages und Landingpages

Modul 3          Digital Projekt Manager/-in

  • Grundlagen im Qualitätsmanagement
  • Richtlinie zur Qualitätssicherung Good Manufactoring Practice (GMP)
  • Methode des Qualitätsmanagements Six Sigma Green Belt
  • Unterschied / Ergänzung klassisches und agiles Projektmanagement
  • Methode der Produktionsprozesssteuerung Kanban im Überblick
  • Umsetzung von Lean Development im Projektmanagement durch Scrum im Überblick

Modul 4          Digital Leadership

  • Kernkompetenzen (Softskills, Führung und Führungsstile, Kommunikation)
  • Führen aus der Ferne (Remote Leadership)
  • Die Komplexität der Digitalisierung (Bedürfnisse berücksichtigen, Ängste erkennen,
  • Qualifikation aller Beteiligten, Resilienz)
  • Spielregeln für die mobile Arbeit (gesetzlich und in der Firmen/Abteilung)
  • Digitale Unternehmenskultur und Employer Branding

Modul 5              Digital Learning Manager/-in

  • Unterschied E-Learning und Blended Learning
  • Rechtliche Aspekte im digital Learning
  • Videokonferenzen, Konferenz- und Meetingsoftware (Zoom, skype, Microsoft Teams)
  • Online-Learning Plattformen (Moodle, Google Classroom, Materna Lernwelt)
  • Medieneinsatz, Übungsformen , Lernfortschrittskontrollen, Bausteinprüfungen und Tests
  • Teilnehmerbetreuung und Motivation , Coaching und Tutoring

Modul 6               Digital Process Manager/-in

  • Zukunftstrends in der IT (Cloud, Internet of Things, mobile Geräte)
  • Die digitale Fabrik (Industrie 4.0, Automatisierung, Robotik)
  • Netzwerkmanagement mit Ferndiagnose und Fernwartung, Remotezugriff, Schnittstellen
  • Safety and Security – Datenschutz

CHF 6’400.- *

*Frühbucher-Angebot: Ein Frühbucherrabatt auf die Kursgebühr in Höhe von 10% wird bei Buchung und Eintreffen der Zahlung mindestens 6 Wochen vor Kursbeginn geboten.

Kader, (Young-) Professionals, Firmenkunden. Alle Angestellten, Freiberufler und Selbständigen. Für diese Weiterbildung sollten Sie Berufserfahrung oder ein abgeschlossenes Studium mitbringen.

Maximale Teilnehmerzahl: 12 Teilnehmer.

Technische Voraussetzung:

  • Eine stabile Internetverbindung, verwenden Sie bitte ausschließlich Google Chrome
  • PC/Laptop mit einer Video-Kamera (alternativ eine externe Video-Kamera),Headset/Kopfhörer mit Mikrofon
  • Ein ruhiger Ort, an dem Sie ungestört arbeiten können
  • Das Training findet via der Plattform „Zoom“ statt. Sie benötigen keinen eigenen Zoom Account.

Sie müssen sich bitte lediglich den dazugehörigen Client unter folgenden Link installieren:
https://zoom.us/download#client_4meeting

Sie erhalten ein Zertifikat vom Bildungsträger talentium AG

Perspektiven nach dem Kurs

Der digitale Wandel hat begonnen und wird sich fortsetzen. Digitalisierung ist für uns alle relevant, wird uns alle betreffen und wird für einen tiefgreifenden Wandel in allen Lebens- und Wirtschaftsbereichen sorgen. Fach- und Führungskräfte benötigen entsprechende Kompetenzen. Chance: Bedingt durch die voranschreitende Digitalisierung ist der Bedarf nach Fachkräften in vielen Bereichen schneller gewachsen als der Markt ausbilden kann.

Die Weiterbildung zum/zur Digital Business Manager/-in vermittelt Ihnen die entsprechenden Fachkompetenzen und bereitet Sie konsequent auf zukünftige Anforderungen vor. Diese Weiterbildug verschafft Ihnen relelvante Vorteile auf dem Arbeitsmarkt. Nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf für ein persönliches und  kostenloses Beratungsgespräch.

Logo talentium AG
talentium AG

Digital Manager/-in werden.

Dieses Bildungsangebot der talentium AG via Social Media teilen!

Persönliche & kostenlose Bildungsberatung

Logo talentium AG

talentium AG

Telefonische Beratung
+41 44 210 11 00
Ihre Nachricht an uns wurde versendet. Vielen Dank.
Bitte entschuldigen Sie. Hier gab es ein Problem. Bitte versuchen Sie es nochmals.

Die Übertragung Ihrer Daten erfolgt entsprechend unserer Datenschutzerklärung.